Schuhe Damen Sneaker – passend für jeden Anlass

0

Manche lieben es, für andere ist es ein notwendiges Übel. Die Rede ist vom Schuhkauf. Während einige nicht genug Paare im Schank stehen haben können, suchen andere erst dann ein Schuhgeschäft auf, wenn die Sohlen durchgelaufen sind. Doch egal ob man Shopping als Ausgleich zum Alltag betreibt oder nur dann ein Einkaufszentrum aufsucht, wenn es unbedingt notwendig ist, den meisten ist gute Qualität wichtig. Während früher die Absätze gar nicht hoch genug sein konnten, steht heute Tragekomfort im Vordergrund. Aus diesem Grund greifen immer mehr Menschen zu bequemen Sneakers, als sich mit High Heels abzumühen.

Woher Sneakers eigentlich kommen

Ganz schön spannend ist die Geschichte von Sneakern. Sie tauchten bereits um das Jahr 1860 in England zum ersten Mal auf. Dabei handelte es sich um für den Croquet Sport gefertigte Modelle. Sie waren aus Leinen gefertigt und wiesen schon anno dazumal für diese Schuhform typische Gummisohle auf. Was zunächst als Schuh für eine spezielle Sportart erzeugt wurde, trat 1917 den Siegeszug um die ganze Welt an. Damals nämlich startete die erste Massenproduktion der typischen Sportschuhe. Die ersten Modelle gingen unter dem Namen „Keds“ in die Geschichte ein und wurden von der U.S. Rubber Company gefertigt. Woher der Name kommt, ist ebenfalls eine spannende Geschichte. Er leitet sich nämlich vom englischen „sneak“ ab, was so viel wie „schleichen“ bedeutet. Dank der Gummisohle ist man tatsächlich leise unterwegs – ganz im Gegensatz zu den bisher üblichen Ledersohlen. Die Traditionsmarke Hogan gibt es seit den 1980er Jahren. Bei dem Schuhhersteller kann man neben hochwertigen Sneakers auch Ankle Boots, Mokassins, Ballerinas und andere Modelle kaufen.

Schuhe Damen Sneaker für jeden Anlass

Mittlerweile sind Sneakers aus der Modewelt gar nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, wenn man sich die außergewöhnlichen Modelle von Hogan ansieht. Es gibt sie in vielen verschiedenen Modellen. Klassisch elegant sind die schwarzen Damensneaker, die sogar zum kleinen Schwarzen oder zu einem stilvollen Hosenanzug eine gute Figur machen. Zur Auswahl stehen aber auch ausgefallene Modelle wie Plateau Sneakers, mit denen man garantiert Aufsehen erregt. Gemeinsam ist allen Sneaker Schuhen für Damen von Hogan die ausgezeichnete Verarbeitung. Die Modelle überzeugen mit folgenden Vorzügen:

  • Bei den meisten Modellen handelt es sich beim Obermaterial um hochwertiges Leder
  • Innovatives Design: Vom klassisch-zeitlosen Look bis hin zum ausgefallenen Muster
  • Die meisten Modelle von Hogan punkten mit einem Fußbett: Darin geht man wie auf Wolken

Dank der Verwendung von Qualitätsmaterialien sind die Hogan Sneaker lange haltbar und gelten als robust. Zu den Klassikern zählt der Interactive, der als eines der ersten Modelle des Hauses auf den Markt gebracht wurde. Nahezu in jeder Saison gibt es ihn in neuer Form und mit attraktiven Applikationen. Dank der Gummisohle geht man in fast allen Hogan Modellen besonders sicher. Das neueste Modell des Trendschuhs ist der Interactive3. Es gibt ihn in unzähligen Schattierungen, vom schlichten Rosa bis hin zum Hingucker mit Glitzereffekten.

Schuhe Damen Sneaker online kaufen

Morgens liefert man die Kinder im Büro ab, dann geht es weiter zur Arbeit und schließlich hat man noch den Haushalt zu erledigen, wo bleibt da die Zeit für einen ausgedehnten Einkaufsbummel? Wer keine Lust hat, sich vor den Einkaufszentren auf Parkplatzsuche zu begeben und sich den Stau auf der Hinfahrt ersparen möchte, kauft Damen Sneaker bequem im Internet. Hogan zeichnet sich nicht nur für seine hochwertigen Schuhe, sondern auch für den übersichtlichen Onlineshop aus. Auf der Homepage des Unternehmens wird der Einkauf wahrlich zum Erlebnis. Dafür sorgen spannende Fotostrecken, Detailbeschreibungen aller Modelle und viele wichtige Tipps und Zusatzinformationen. Dabei folgt das Unternehmen ganz den Zeichen der Zeit und ist nicht nur mit einer Homepage in der virtuellen Welt präsent, sondern bietet auch Auftritte auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken. Somit sind Kunden immer über neue Trends informiert. Neue Wege geht man auch in Sachen Kundenservice. Wer kennt das nicht: Man hat eine Frage zu einem Produkt, wendet sich an den Kundenservice eines Onlineshops und steckt stundenlang in der Warteschleife. Das kann dank des Supports von Hogan nicht passieren. Hier kann man nämlich direkt auf der Webseite einen Rückruf vereinbaren. Dabei stehen neun Zeiträume zur Auswahl – während dieser Zeit meldet sich ein kompetenter Mitarbeiter des Unternehmens verlässlich. Zu den weiteren Möglichkeiten den Kundenservice zu kontaktieren, zählen E-Mail und ein praktischer Live Chat. Damit können Fragen direkt und effizient geklärt werden. Punkte sammelt das Unternehmen außerdem mit seinem kundenfreundlichen Rückgabeservice. Immerhin kann es vorkommen, dass ein Schuh wider Erwarten nicht den persönlichen Vorlieben entspricht. Im Internet trifft man die Kaufentscheidung immerhin nur anhand der Fotos. Bei Hogan hat man die Möglichkeit mit Hilfe eines beigelegten Rücksendeetiketts, die bestellten Artikel kostenfrei an das Unternehmen zurückzuschicken. Voraussetzung dafür ist, dass die Schuhe weder beschädigt noch getragen sind und dass die Originaletiketten beigelegt werden.

Bild: © hogan.com

Teilen.

Über Autor

Wir von vollgutleben.at informieren Sie über die Themen Urlaub, Freizeit und Wellness. Die Redaktion gibt Ihnen Tipps und Empfehlungen für die angesprochenen Themen.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo